Arganöl für die Haare

Arganöl für die  Haare: Anwendung und Wirkung

Die marokkanischen Berberfrauen sind bekannt für ihr traumhaft schönes, seidig glänzendes Haar. Sie wissen schon lange: Arganöl für Haare ist ein wahres Wundermittel auf ganz natürlicher Basis. Es kommt vollkommen ohne Silikone, chemische Zusätze oder künstliche Duftstoffe aus. Es pflegt das Haar und beugt Schäden vor und hat sich als segensreich bei Haarproblemen aller Art bewährt.

Bei welchen Haarproblemen kommt Arganöl zur Anwendung?

Arganöl kommt besonders zur Anwendung bei:

Trockenes, sprödes Haar                                          
Spliss
Schuppen
Juckende Kopfhaut 
Haarausfall
Langsam wachsendes Haar
Ihre Haare sind vielen Belastungen ausgesetzt. Sonne, Wind oder Kälte, aber auch Heizungsluft, unsanftes Bürsten oder Kämmen sowie aggressive Shampoos strapazieren das Haar, ganz zu schweigen von strukturverändernden Maßnahmen wie Glätten, Färben oder Dauerwelle. Kein Wunder also, wenn das Haar seine natürliche Schönheit verliert und mit der Zeit trocken, glanzlos und stumpf wird.
Spliss tritt besonders häufig bei langen Haaren auf. Er ist die Folge einer Schädigung der das Haar umgebenden Schuppenschicht, das Haar spaltet sich an den Spitzen auf und wirkt glanzlos. In extremen Fällen können sich geschädigte Haare bis zur Wurzel hin aufspalten und den Traum von der üppigen Mähne zunichtemachen.
Schuppen und eine juckende Kopfhaut sind ein Zeichen dafür, dass die Kopfhaut aus dem Gleichgewicht geraten ist. Die Ursachen sind vielfältig und können teilweise auch Veranlagung sein.

Bei all diesen Problemen empfiehlt sich Arganöl

Wie wirkt Arganöl für Haare?

Arganöl ist besonders reich an wertvollen Substanzen, die eine gesundheitsfördernde und pflegende Wirkung auf Haut und Haare aufweisen. Darunter ist besonders Vitamin E zu nennen, es kräftigt das Haar und kann das Haarwachstum beschleunigen. Das wertvolle Arganöl legt sich wie ein schützender Film um das einzelne Haar und schließt die Feuchtigkeit ein, so trägt es dazu bei, Haarbruch und Spliss zu vermeiden oder zu reduzieren.
Dieser pflegende Film kann die schädigenden Wirkungen von Umwelteinflüssen wie starke Sonneneinstrahlung, Wind, Kälte oder trockene Heizungsluft minimieren und ihnen vorbeugen.
Manchmal ist ein Pilz auf der Kopfhaut die Ursache für Schuppen und ein unangenehmes Jucken oder Brennen. Die zellschützenden, antibakteriellen und entzündungshemmenden Wirkstoffe des Arganöls haben eine beruhigende und ausgleichende Wirkung auf die gereizte Haut. Sie wird sanft ins Gleichgewicht gebracht , denn nur eine gesunde Kopfhaut ist die Basis für schöne und gepflegte Haare.
Arganöl kann sogar das Haarwachstum beschleunigen. Durch eine Kopfmassage mit Arganöl werden die Haarwurzeln stimuliert und vitalisiert. Alles, was gut für die Kopfhaut ist, kommt auch den Wurzeln zugute. Sie werden über das Blut mit Nährstoffen versorgt, sodass das Haar schneller, kräftiger und gesünder wachsen kann
.

Wie wendet man Arganöl für Haare an?

Arganöl Als Massageöl

Um die gereizte Kopfhaut wieder ins Gleichgewicht zu bringen, massieren Sie einige Tropfen Arganöl mit langsam kreisenden Bewegungen in die Kopfhaut ein. Für ein optimales Ergebnis bedecken Sie den Kopf mit einer Duschhaube und lassen das wertvolle Arganöl etwa 30 Minuten lang seine Wirkung entfalten. Waschen Sie Ihre Haare dann wie gewohnt mit einem milden Shampoo, besonders empfehlenswert ist Arganöl-Shampoo.

Arganöl Als Intensivkur

Für ein besonders intensives Pflegeerlebnis verwöhnen Sie Ihre Haare in regelmäßigen Abständen mit einer Kur. Massieren Sie dafür eine kleine Menge des ergiebigen Arganöls in die Haare ein, bis diese leicht fettig wirken, und lassen Sie die Kur mindestens eine Stunde lang einwirken. Besonders effektiv ist die Kur, wenn Sie das Haar mit einem Handtuch bedecken und das Öl über Nacht einwirken lassen.

♦  Arganöl als Spülung

Wenden Sie Arganöl nach der Haarwäsche an, indem sie einige Tropfen des wertvollen Öls in den Händen verreiben und in dem feuchten Haar verteilen. Achtung! Arganöl ist sehr ergiebig, deshalb reicht schon eine ganz geringe Menge aus, um Ihrem Haar einen schönen seidigen Glanz zu verleihen und es leicht kämmbar zu machen.

Gambio Ladezeiten optimiert von Werbe-Markt.de